Verfasst von: NF | 5. November 2014

INNENRAUMFARBE RAL 1028

Elke Busch stellt wieder aus!

Die Künstlerin Elke Busch führt am Samstag, den 25. April 2015 ab 15 Uhr bis ca. 17 Uhr persönlich durch ihre Bilder-Ausstellung INNENRAUMFARBE 1028.

Zu sehen ist die Ausstellung bei Nina Fischer im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof in Montabaur-Reckenthal.

Wenn Elke Busch einem Menschen begegnet, dann kann es sein, daß sie den Eindruck einer bestimmten Farbe hat. Und manchmal, da nimmt sie diese Farbe in Form von Pigment oder Acrylfarbe und eine Oberfläche dazu und beginnt einen kreativen Prozeß, der an das Leben selbst erinnert. Da wird gefaltet, gestickt, eingefroren, wieder aufgetaut – mehr wird hier noch nicht verraten. Denn, Elke Busch, ihre Werke und die Geschichten dazu, das sollte man am besten selbst erleben. Kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich bei Nina Fischer vorher an.

Ein Bild von Elke Busch

 

Und wer mag, geht vorher oder danach auf dem Reckenthäler Skulpturenweg spazieren und bewundert die vielen Holzskulpturen, die in 4 Bildhauersymposien entstanden sind und mittlerweile die Verbindungswege von Reckenthal mit den Nachbardörfern Bladernheim und Wirzenborn säumen.
http://www.wanderreiten-reisenzupferd.de/anlagen/skulpturenweg_reckenthal.pdf

 

Individuelle Besichtigungstermine der Ausstellung von Elke Busch gerne nach Absprache.
Info & Anmeldung:
Nina Fischer

Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof

Tannenweg 57

56410 Reckenthal

Telefon: 02602-838 65 75 – mail@ninafischer.netwww.ninafischer.net

 

Elke Foto vor Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: