Verfasst von: NF | 31. Januar 2016

Lesung TANZ INS LEBEN mit Karin Radtke

“TANZ INS LEBEN…mit den Farben, wie sie sind”
Lesung mit Karin Radtke

Am Sonntag, den 28. Februar 2016 von 15 bis ca. 17 Uhr
Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof in 56410 Reckenthal

IMG_1392

 

 

“Rational war Vieles klar.
Doch emotional nicht nah.

Und erst wenn das Fühlen gelingt
die Erkenntnis in die Tiefe dringt.”

(Zitat aus “Tanz ins Leben” von Karin Radtke)

 

 

 

Einladung

Karin Radtke beschreibt in Ihrer Textsammlung TANZ INS LEBEN wahrhaftig alle Seiten des Lebens. Sie findet für die so vielfältigen Phasen klare Worte, die jedoch niemals kühl sind. Im Gegenteil…aber erleben Sie es am besten selbst!

Freuen Sie sich auf einen wohltuend inspirierenden Nachmittag, denn zum gesprochenen Wort gehören auch Karin Radtkes’ Bilder, mit den Farben, wie sie sind.Bild nach Gespräch...0116...liegend

Melden Sie sich gerne rechtzeitig zur Lesung an. Die Künstlerin und ich freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Nina Fischer (Gastgeberin)

Im Alten Schulhaus
auf dem Fischerhof
Tannenweg 57
56410 Reckenthal

Telefon: 02602-838 65 75

mail@ninafischer.net
http://www.ninafischer.net

***

Im Porträt:
Karin_Radtke_

Karin Radtke setzt ihren Fokus auf authentischen Ausdruck und schafft damit eine wirksame, Menschen verbindende Kommunikation. Ihre Texte leben von Klarheit und lassen dennoch viel Raum für individuelle Interpretation. Die Worte wirken leicht und gleichzeitig tiefgründig, sie sind persönlich und ebenso durch und durch universell.

 

Karin Radtke bezeichnet sich als Mensch mit Herz und Verstand, Struktur und Kreativität. Sie studierte Publizistik, ist European Business Coach und NLP-Master, ist zweifache Mutter und arbeitet heute unter anderem als selbständige Trainerin und als Coach.

Lesung THE WORD LOVE von Carolin Häuser
am Freitag, den 27. November 2015 von 17:30 bis 18:30 Uhr auf dem Fischerhof in Reckenthal

Carolin Häuser bringt in ihrem Projekt THE WORD LOVE Worte zu Papier, die in ihrer Lebendigkeit, Klarheit und Offenheit verblüffen.

Ihre Worte sind dabei so voller Poesie, daß sie keinerlei Beschönigung brauchen. Sie selbst beschreibt ihre Texte so: „Es gibt immer Einen, der ES aussprechen muß und es ist wichtig, daß Andere ES hören.“. Mit „ES “ meint sie genau das, was sie wirklich bewegt. Und das kann auch andere Menschen bewegen.Foto Carolin Häuser

Sie lädt dazu ein, am Freitag, den 27. November ab 17:30 Uhr eine Blaue Stunde lang am großen Tisch des Fischerhofes THE WORD LOVE zu lauschen und den frühen Abend zu genießen.

Wer möchte, kann sich für das anschliessende Abendessen auf dem Fischerhof anmelden. Es kocht Uta Baldauf von der GRÜNEN NEUNE für uns! Vegetarisches Zwei-Gang-Menü für € 15.-

Wir haben bis zu 15 Plätze für die Lesung und das Abendessen, bitte vorher reservieren bei:

Nina Fischer
Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof
Tannenweg 57
56410 Reckenthal

Telefon: 02602-838 65 75, Mail: mail@ninafischer.net

HINWEIS: Und wer selbst sein Leben bewusster, authentischer und farbenfroher gestalten möchte, kann sich hier gerne über den WEG DES KÜNSTLERS und PROSPEROUS HEART – CREATING A LIFE OF ENOUGH informieren.

Verfasst von: NF | 21. Januar 2015

April & Mai – 2 wildschöne Konzerte

Der Salon der Blauen Blume blüht im Frühjahr 2015 wild d’rauflos!

 

Mit gleich 2 Konzerten mit 2 genauso wilden wie herzlichen Künstlern!

 

(für mehr Informationen auf die Bilder klicken)

Am 18. April singt, juchzt und jodelt SYLVIA KIRCHHERR bei ihrem Konzert

GANZ WESTERWiLD! 10511294_10203797027479403_2363304822035003356_n

 

 

 

 


Am 15. Mai trommelt Percussionist NILS TANNERT uns in andere Gefilde:
ORIGIN RISES! haben wir sein Konzert genannt!
 
Nils_Tannert-HP

Intuitive Gesänge, mexikanische Volkslieder
Selberg´schriebenes gejodelt
Bayrisches und Weitgereistes!
10568956_318536428324109_7446965013312493695_n

Hier per Klick gerne ‚mal reinhören. Sylvia Kirchherr ist genauso eigenwillig wie der Westerwald, die Westerwälder und: wie der wildromantische Fischerhof im Gelbachtal. Das Schöne: sie kommt aus Bayern, hat die ganze Welt bereist. Davon singt und jodelt sie nach Herzenslust.

„Ich möchte Mut machen. Zum Leben. Zum Lebendig und unbändig wild sein.“ Sylvia Kirchherr
Das Konzert GANZ WESTERWiLD! findet im Alten Schulhaus statt oder bei trockener Witterung draussen auf dem Hof des Fischerhof in Montabaur-Reckenthal.

Am Samstag, 18. April 2015, ab 18 Uhr Einlass, Konzertbeginn um 19 Uhr
Eintritt an der Abendkasse (nur solange Vorrat reicht): €16.- für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre sind’s €12.-

Der günstigere Vorverkauf startet ab SOFORT! und endet am 12. April 2015 um Mitternacht! Für Erwachsene sind es dann 14 Euro pro Ticket und für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre sind’s dann 10 Euro pro Ticket! Also: senden Sie mir eine Mail mit Ihrem Ticket-Wunsch an mail@ninafischer.net. Sie erhalten dann eine Mail mit der Bankverbindung für die Überweisung. Gültig sind nur bis 17. April 2015 bezahlte Tickets. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht!

Reservierung bei:

Nina Fischer Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof
Tannenweg 57 56410 Reckenthal
Telefon: 02602-838 65 75 – mail@ninafischer.net – www.ninafischer.net

WORKSHOP mit SYLVIA am SONNTAG d’rauf! Hier geht’s lang: https://seminarninafischer.wordpress.com/singsang-sonntag-mit-sylvia-kirchherr/

10612670_844137558939044_1719322024299367942_n 10511294_10203797027479403_2363304822035003356_n

 

Nils Tannert an den Drums zu erleben, das ist etwas Besonderes.
Es geht durch und durch. Es bewegt. Es entfacht die Lebenskräfte!

Das Konzert ist Teil eines ganzen Wochenendes mit Nils Tannert namens Origin Rises!
Es gibt einen Taiko-Workshop, das Konzert und eine Atemsession mit Nina Fischer. Zur Info bitte hier anklicken.

Am Freitag, den 15. Mai 2015 um 20 Uhr – Einlass ab 19 Uhr
auf dem Fischerhof (bei trockenem Wetter draussen)
Tannenweg 57 in 56410 Reckenthal

Kosten: Freier Beitrag (wir lassen den Hut herumgehen)

Reservierung bei:

Nina Fischer
Coaching Consulting Reconnection
Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof
Tannenweg 57, 56410 Reckenthal
Telefon: 02602-838 65 75 – mail@ninafischer.net – http://www.ninafischer.net

Nils_Tannert-HP

Verfasst von: NF | 5. November 2014

INNENRAUMFARBE RAL 1028

Elke Busch stellt wieder aus!

Die Künstlerin Elke Busch führt am Samstag, den 25. April 2015 ab 15 Uhr bis ca. 17 Uhr persönlich durch ihre Bilder-Ausstellung INNENRAUMFARBE 1028.

Zu sehen ist die Ausstellung bei Nina Fischer im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof in Montabaur-Reckenthal.

Wenn Elke Busch einem Menschen begegnet, dann kann es sein, daß sie den Eindruck einer bestimmten Farbe hat. Und manchmal, da nimmt sie diese Farbe in Form von Pigment oder Acrylfarbe und eine Oberfläche dazu und beginnt einen kreativen Prozeß, der an das Leben selbst erinnert. Da wird gefaltet, gestickt, eingefroren, wieder aufgetaut – mehr wird hier noch nicht verraten. Denn, Elke Busch, ihre Werke und die Geschichten dazu, das sollte man am besten selbst erleben. Kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich bei Nina Fischer vorher an.

Ein Bild von Elke Busch

 

Und wer mag, geht vorher oder danach auf dem Reckenthäler Skulpturenweg spazieren und bewundert die vielen Holzskulpturen, die in 4 Bildhauersymposien entstanden sind und mittlerweile die Verbindungswege von Reckenthal mit den Nachbardörfern Bladernheim und Wirzenborn säumen.
http://www.wanderreiten-reisenzupferd.de/anlagen/skulpturenweg_reckenthal.pdf

 

Individuelle Besichtigungstermine der Ausstellung von Elke Busch gerne nach Absprache.
Info & Anmeldung:
Nina Fischer

Im Alten Schulhaus auf dem Fischerhof

Tannenweg 57

56410 Reckenthal

Telefon: 02602-838 65 75 – mail@ninafischer.netwww.ninafischer.net

 

Elke Foto vor Bild

Vom 8.-10. August 2014 tobt das Open-Air-Festival TROPENTANGO bei Wollmerschied. Kult.

Link zum Wollmerschieder Kunstacker@Tropentango 

Und dort, ganz in der Nähe auf dem Kunstacker der Zeitartisten, steht ein Mongolen-Zelt. Friederike Overweg hat die Blaue Blume als Gastsalon eingeladen und am 9. August 2014 werden dort am Nachmittag – von 2 bis 4 – Geschichten erzählt….

„Erzähl‘ doch ‚mal!“ Geschichten – lauschen & erzählen
Das Tropen-Tango tanzt ganz nah‘, doch wir, wir sitzen tiefenentspannt, gespannt, freudig, nachdenklich, gar beseelt in der Jurte im Kreis. Wir lauschen wahrhaftigen und fantastischen Geschichten – so genau lässt sich das oft nicht sagen… Wir lauschen den eigenen oder anderen Geschichten.

Nina Fischer, Kreatöse des „Salon der Blauen Blume“ in Reckenthal stiftet zum Erzählen an, erzählt selbst… von dem was in irgendeiner Weise mit dem Moment zu tun hat. Dem Moment, in dem wir da sitzen, in der Jurte… und der Tropen-Tango tanzt ganz nah‘.

Tropen-Tango 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Blick ins Programm

Verfasst von: NF | 7. Januar 2014

Prosperous Heart – Create a Life of Enough

In der 3. Januar-Woche gehe ich mit gleichfalls spontanen Selbstentwicklern auf die 12-wöchige Reise in die Kreation eines erfüllten, blühenden Lebens! Grundlage ist das englischsprachige Buch von Julia Cameron (bekannt durch den „Weg des Künstlers“): PROSPEROUS HEART*. Prosperous Heart

Einmal wöchentlich leite ich synchron zum Selbststudium jedes Teilnehmers eine Group-Session via Skype. Ihr werdet spüren, realisieren, wie wichtig das ist, denn dann gehen wir den Weg nicht allein und sind uns ausgesetzt, wenn es ‚mal porös, glatt oder steinig wird, und wir können das neu Erfahrene gleich „in der Gesellschaft ausprobieren“, der hier ein geschützter Rahmen ist. Das ist sehr wichtig!

Und: ich kenne viele Fans vom Weg des Künstlers und frage dann schon immer: und bis zu welcher Woche bist Du den Weg gegangen? Denn bei aller Begeisterung taucht manchmal – im besten Augenblick – die Selbstmanipulation auf. Es gibt auch Menschen, die den Weg auch alleine durchziehen.

Ich biete Euch an: Begleitung über 12 Wochen mit bis zu 12 Group Sessions via Skype von je 1-1,5 Stunden Dauer.

Konstituierendes Meeting in Woche 3/2014. Dort legen wir die gemeinsamen Stationen/Group Sessions fest und starten dann. Wichtig: solide Englischkenntnisse für Lektüre des Buches. Skype-Sessions finden in deutscher Sprache statt.

Info und Anmeldung: mail@ninafischer.net, 0611-89 060 900

*Hier der Klappentext des Buches – auch als Englisch-„Prüfung“ prima geeignet:

„In ‚The Prosperous Heart‘, the author of the international bestseller ‚The Artist’s Way‘, Julia Cameron, presents a 12-week-program for using practical financial tools – in partnership with your creative heart and soul – to guide you to prosperity in all areas of your life. According to Cameron, true prosperity has very little to do with the amount of money we have in the bank. Rather it is about possessing a prosperous heart and the ability that affords us to see clearly – and appreciate – the aspects of our lives that are truly valuable. With inspiring daily tools, exercises, and strategies, this book guides readers in developing a life that is full, satisfying, and secure – both fiscally and spiritually.
Drawing on her decades of experience as an expert on the creative process working with artists, Cameron shines a clear light on the path of forging a healthy relationship with money, together with a rich creative life. In this wise book, she gives readers the courage and permission to live their lives as they create their art: with purpose, freedom and inspiration.“

Verfasst von: NF | 6. Januar 2014

7.& 8. Juni: freigestimmt! im Grünen!

Das 2-Tages Seminar „freigestimmt!“ findet am 7. & 8. Juni 2014 zum ersten Mal im Grünen statt! Es geht bei dem Seminar um freies Sprechen und das Singen spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Wir ziehen uns für 2 Tage auf den wildromantischen Wanderreiterhof Fischerhof im Westerwald zurück. Im ehemaligen Klassenzimmer der Alten Schule (rechts im Bild) und in freier Natur stimmen wir uns frei!

reckenthal_grossAm Abend sitzen wir  mit den Pfingst-Wanderreitern im „Salon der Blauen Blume“ des Fischerhofes. salon_grossIn den einfachen Zimmern der Alten Schule legen wir uns dann für ein Schläfchen zur Ruh‘. Am zweiten Tag geht’s nach einem Frühstück bei klassischer Musik weiter im Takt.

http://www.ninafischer.net/Nina-Fischer/seminare/seminare.html

https://salonderblauenblume.wordpress.com/2012/08/09/seminar-freigestimmt/

Kosten für Halbpension in einfachen Doppel-Zimmern in der Alten Schule mit Etagen-Bad € 70.- zzgl. Getränke.

Info und Buchung bei Nina Fischer: 0611-89 060 900, mail@ninafischer.net

Fotos von Dana Krimmling www.rossfoto.de

Verfasst von: NF | 29. September 2013

Teilnehmer-Feedbacks zum Seminar „freigestimmt“

Info zum Seminar freigestimmt – Termine 2014: 1. & 2. März und 7. & 8. Juni 2014

http://www.ninafischer.net/Nina-Fischer/seminare/seminare.html

https://salonderblauenblume.wordpress.com/2012/08/09/seminar-freigestimmt/

Katja Aujesky & Nina Fischer - freigestimmt!

TEILNEHMER-FEEDBACKS
Das hat mich am meisten berührt:

„Die Offenheit, die Vorbehaltlosigkeit, das gemeinsame Tönen, Resonanz.“

„Das ich mich zeigen kann und leuchten darf.“

Das hat mir Kraft gegeben:

„Akzeptanz, das Feedback zu meiner Person und meiner Wirkung,…“

Das habe ich für mich erkannt:

„Bestimmte Dinge können und sollen an die Oberfläche kommen, in dem man sie – auf welche Art auch immer – äußert.“

„Meine Stärke.“

Feedback an Coach & Vocalcoach Katja Aujesky:

„Mir gefällt Deine beruhigende Art zu sprechen. Man fühlt sich gut aufgehoben und frei einfach ‚rauszulassen, was da ist.“

„Danke für den Raum, den Du für alles lässt. Das gemeinsame Tönen war sehr schön und erhebend.“

Feedback an Seminarleiterin Nina Fischer

„Mich haben Deine sprachlichen und mediatorischen Qualitäten beeindruckt. Du strahlst soviel Lebensweisheit aus, das macht es leicht, sich Dir anzuvertrauen.“

„Ich danke Dir für (…) und den wie immer offenen, liebevollen und sicheren Raum für Entfaltung und Wachstum.“

DANKE AN EUCH WUNDERVOLLE TEILNEHMER!

Klick zur Anmeldung für private Teilnehmer: Anmeldung freigestimmt
Klick zur Anmeldung für Mitarbeiter von Firmen: freigestimmt im Beruf

Older Posts »

Kategorien